Kindergartengeschirr aus Porzellan

Die haltbare Porzellanserie Scandia für Kindergärten, Kitas, Horte, Schulen, Tagesmütter und andere Einrichtungen wurde für die besonderen Herausforderungen in der Gastronomie entwickel:  Sie ist dicker, schlagfester und hat zusätzlich einen verstärkten Rand. Sie gibt es bei uns in weiß oder mit kindgerechten, bunten Dekoren. Spülmaschinen- und mikrowellengeeignet, 100% Schadstofffrei und nachhaltig.


Einkaufen können hier nur Kitas, Schule, Horte und andere Einrichtungen sowie Tagesmütter mit Nachweis.
Schönes Kindergeschirr für jedermann gibt es bei uns hier zu bestellen!



Gastronomieporzellan Scandia für Kindergärten: Zehn sehr gute Gründe dafür!

  • Hotel- oder Gastronomieporzellan wurde für die erhöhten Anforderungen im Gaststättengewerbe entwickelt. Diese entsprechen auch genau den Anforderungen, an die Porzellan für Kindergärten gestellt werden: Belastbarkeit, Haltbarkeit, Funktionalität.
  • Hotelgeschirr, wie Gastronomieporzellan auch genannt wird, zeichnet sich durch außergewöhnliche Härte aus. Die wird durch die durch extrem hohe Brenntemperatur von über 1.400 °C gewährleistet. Dabei versintert der Scherben noch dichter als bei Haushaltsporzellan.
  • Gastronomieporzellan weist eine hohe Kantenschlagfestigkeit auf. Durch verdickte Ränder bei der Scherbengestaltung entstehen eher muschelförmige Abschläge als lange Risse. Das erhöht die Haltbarkeit und vermindert die Verletzungsgefahr.
  • Hotelgeschirr ist haltbarer durch eine optimale Kombination von der Gestaltung der Porzellanteile und der optimierten Materialzusammensetzung.
  • Die extra widerstandsfähige Glasur bietet hohe Kratzfestigkeit – die Teller sehen auch nach längere Zeit bei ständiger Benutzung noch gut aus.
  • Gastronomiegeschirr weist eine hohe Funktionalität auf. Das Design ist nicht nur für den Gebrauch am Tisch optimiert, sondern auch in Bezug auf Stapelfähigkeit und optimale Nutzung des Platzes in der Spülmaschine.
  • Porzellan ist im Allgemeinen schon ein „schlechter Leiter“, das heißt es erwärmt sich langsam, speichert dafür die Wäre aber auch lange. Gastronomiegeschirr hat daher eine optimale Wärmespeicherung, weil es dicker ist und somit mehr Wäre aufnehmen kann und diese dann länger speichert. Gleichzeitig entzieht es dem Essen die Wärme nicht so schnell wie andere Materien (Plastik, Melanin)
  • Auf Grund der hohen Materialdichte und festen Glasur bilden sich bei (leider manchmal unvermeidlichen) Zerbrechen vorwiegen große Scherben, die gefährlicher Splitterbildung bei zerbrochenem Geschirr ist hier weitgehend reduziert.
  • Die Hotelporzellanserie Scandia hat eine sehr schmale Fahne (das ist der abgesetzte Rand), das heißt auf den Tellern finden die Speisen optimal viel Platz.
  • Die tiefen Teller dieses Gastrogeschirrs sind echte Allrounder: Bei kleineren Portionen bieten sie so viel Platz, dass sie sich nicht nur Suppe, Eintöpfe oder Pasta eignet, sondern auch für andere Speisen – was das Budget schont und Platz spart.