Bestellablauf

Warum bekomme ich keine Auftragsbestätigung?

Sie bekommen die Auftragsbetätigung immer geschickt. Sollte keine bei Ihnen eingehen – bitte als erstes im Spamordner nachsehen. Wenn Sie dort nichts finden geben Sie uns bitte Bescheid.

Namenstassen und Kindergeschirr

Welche Schrift verwenden wir?

Unsere Schrift ist ursprünglich eine, von Andrea Ackermann-Hopf, entwickelte Handschrift.

Sie basiert auf einer modernisierten Schrift in Anlehnung an die Schrift der ursprünglichen Namenstassen aus den 1900 Jahren.

Diese Schrift ist als Siebdruck umgesetzt, um eine hohe Qualität zu sichern. Auf der Seite Schrift für Namenstassen und Kindergeschirr erfahren Sie alle Details.

Sind ungewöhnliche/kompliziertere Namen möglich?

In der Regel verwenden wir fertige Siebdrucke als Vorlage für unsere Namenstassen. Sondernamen sind solche, die nicht als Siebdruck vorliegen. Allerdings sind bei uns auch Sondernamen möglich! Möglich wird das, indem wir sie sorgfältig von Hand zusammensetzen – Qualität ist oberstes Gebot bei uns!

Bei anderen Beschriftungen als Namen unbedingt anfragen, ob sie möglich sind. Da unsere Schrift nicht größenvariabel ist, spielt der vorhanden Platz eine große Rolle,und auch das Zusammensetzen von Beschriftungen ist in der Regel schwierig. Daher kann es hier auch zu Aufpreisen kommen.

Wie kompliziertere Namen bei uns entstehen, erfahren Sie auf unserer Seite “Sonderbestellungen bei Namen“.

Ist ein Dekor in anderer Farbe möglich?

Porzellandekoren sind Motive, die in Siebdruck hergestellt werden und anschließend eingebrannt.

Daher haben wir sie nur in den abgebildeten Farben zur Verfügung.

Auf unserer Seite Motivübersicht haben wir die Dekore zusammengefasst (noch im Aufbau) und auf der Seite zur Werkstatt viele Informationen zur Porzellanveredelung für Sie zusammengefasst.

Ist ein Dekor in anderer Farbe möglich?

Bei uns können Sie fast alles nachbestellen. So ist normalerweise kein Problem zerbrochene Einzelteile oder Ergänzungen zu bestellen.

Nur wenn die Herstellerfirmen aufgeben, dann fällt deren Sortiment bei uns aus dem Programm. Darauf haben wir leider keinen Einfluß.

Bei Dekoren kann es zu Farbabweichungen kommen. Zum einen weil eine neue Firma die Dekore herstellt, wenn sich die Druckverfahreren der Firmen unterscheiden führt das zu anderen Farbnuancen.

Auch bei unerschiedelichen Druckchargen kann es zu Farbabweichungen kommen. Auch darauf haben wir  leider keinen Einfluss.

 

 

Fragen zum Versand

Mit wem wird die Ware verschickt?

Wir versenden mit Hermes. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag wir verschickt was fertig ist.

An DHL Paketstationen kann daher nicht versendet werden.

Verschicken können wir aber an Hermesshops in Ihrer Nähe. Dort stehen die Pakete dann 10 Tage zur Abholung bereit.

Die Shops in Ihrer Nähe können Sie hier finden: Hermes Shop suchen

Wenn Sie einen anderen Zusteller wünschen könenn wir das gegen Anfrage und gegen Aufpreis vereinbaren. Das sollte am besten vor der Bestellung geschehen, ist aber auch später noch möglich.

Ihre Fragen einfach hier stellen.

Bruchschaden bei Versand

Wenn ihr Paket angekommen ist und sie, wider Erwarten einen Transportschaden entdecke, gehen Sie bittet folgendermaßen vor:

Fotografieren Sie das zerbrochenen Teil und, wenn möglich, auch die Verpackung!

Teilen sie uns mit ob das Paket Außenschäden hatte, wenn möglich fotografieren sie diese ebenfalls.

Schicken sie uns diese Fotos und was sie uns sonst an Informationen zukommen lassen möchten.

Wir kümmern uns darum.

Wie lange dauert der Versand?

Die Versanddauer ist abhängig vom Produkt.

Weißes Porzellan wird in der Regel häufig schon am Bestelltag versendet, wenn die Bestellung  an einem Montag, Mittwoch oder Freitag ist und die Bestellung vor 10.00 eintrifft versendet. (Feiertage ausgenommen)

Personalisiertes oder buntes Porzellan wird meist 3- 5 Tage nach nach Bestellung versendet. Sollte etwas nicht gut ausgebrannt sein, kann es sich der Versandtermin um zwei Tage verschieben.  Das Teil wird dann neu angefertigt. Wenn es schnell gehen soll, senden Sie uns gerne vorab eine E-Mail oder rufen Sie uns kurz an. Dann können wir abklären, was möglich ist. Allerdings ist das Porzellan immer über 40 Stunden im Ofen, auf diese Zeit haben wir keinen Einfluss.

Sendungsverfolgung über Hermes wird eingerichtet

Wenn ihr Paket in den Versand geht, richten wir automatisch eine Sendungsverfolgung ein. Sollte diese nicht auftauchen, bitte im Spam schauen! Sollte sie auch dort nicht zu finden sein,  geben Sie uns kurz Bescheid.

Versand an Paketstationen möglich?

Ein Versand an Paketstationen ist leider nicht möglich.

Verschicken können wir aber an Hermesshops in Ihrer Nähe. Dort stehen die Pakete dann 10 Tage zur Abholung bereit.

Die Shops in Ihrer Nähe können Sie hier finden: Hermes Shop suchen

Ausweis nicht vergessen!

Versand mit anderen Logistikunternehmen als Hermes

Auf Wunsch und gegen Aufpreis können wir DHL versenden.

Das sollte am besten vor der Bestellung geschehen, ist aber auch später noch möglich.

Bitte fragen Sie im Einzelfall voher nach was der Versand für ihre Bestellung kosten würde, kontaktieren können Sie uns hier.

 

Spülmaschine und Mikrowelle

Ist Porzellan mikrowellengeeignet?

Weißes Porzellan ist immer mikrowellengeeignet. Das liegt daran, dass es beim Schrühbrand (wo es um bis zu 30% seiner Größe schrumpft!) alles Wasser verliert, das in der Porzellanmasse enthalten war.

Die Mikrowelle funktioniert, ja ganz einfach ausgedrückt, auf Grund von Wasserbewegung im mikroskopischen Bereich.

Da im Porzellan kein Wasser mehr enthalten ist, wird ein Porzellangefäß in der Mikrowelle auch nicht heiß. Niedriger gebrannte Keramiken (auch wenn sie weiß glasiert sind) können dagegen heiß werden. Das liegt daran, dass diese Tonkörper noch Wasserreste enthalten. In Mikrowelle werden auch diese kleine Mengen erhitzt und das Gefäß wird dann von innen heraus warm.

 

Was ist der Unterschied zwischen spülmaschinenfest und spülmaschinengeeignet?

Spülmaschinenfest heißt das das Porzellan (immer) und der Dekor (weil bei 1200 Grad aufgebrannt) in der Spülmaschine bleiben wie sie am anfang waren.

Spülmaschinengeeignet bedeutet der Dekor kann über Jahre sehr langsam blässer werden. Die Faustregel lautet 1000 Wäschen, bevor derUnterschied anfangen kann sichtbar zu werden.

Die genauen Unterschiede zwischen spülmaschinenfest und spülmaschinengeeignet haben wir auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Allgemeines zu

Porzellan

Was ist eigentlich Porzellan?

Porzellan ist ein feinkeramisches Erzeugnis, das durch seine Härte und den weißen Scherben auszeichnet.

Wer gerne mehr dazu wissen will kann hier den sehr interessanten Eintrag bei Wikipedia finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Porzellan

Porzellan trägt den Namen „weißes Gold“ zu recht, denn es eine vielfältig einsetzbares Erzeugnis von großer Schönheit.

Was bedeutet Scherben?

Der Scherben ist nicht immer die Scherbe – es handelt sich also nicht unbedingt um zerschlagenes Porzellan! Als Scherben wird die gebrannte Masse aus Tonerden und Beimischungen bezeichnet. Sowohl Porzelliner (Beschäftigten in der Porzellanindustrie) als auch Keramiker benutzen die Bezeichnung “Scherben” für die Keramischen Erzeugnisse nach dem 1. Brand oder Schrühbrand.

Danach kommt der Glasurbrand, der dann oft die Farbe des Scherbens überdeckt – Porzellan zeichnet sich durch einen reinweißen, sehr harten und komplett undurchlässigen Scherben aus.

Wenn Ton oder Porzellan zerschlagen wird, sieht man das „Innere“, also den Scherben. Bei unsem Beispiel sieht man beides – die Schreben des Tellers und die weiße Färbung im Innern des Tellers , den Scherben.

Daher wohl auch die Bedeutung von „ die Scherbe“, was zerbrochene Keramik, Porzellan oder Glas bezeichnet.

 

Was ist die Fahne beim Porzellan?

Das war 2018 eine Millionenfrage bei Günter Jauch!

So nennt man in der Porzellinersprache den abgesetzten Rand eines Tellers.

Unsere Porzellanserie Opty hat eine breite Fahne. Es handelt sich hier um ein Porzellan mit klassischem Fahnenteller.

Olympia, ist ebenfalls eine Porzellanserie mit Fahne. Allerdings ist die Fahne bei dieser Serie schmaler ausgefallen.

Weißes Porzellan Opty alle Teller

Weißes Porzellan Opty alle Teller

Was ist ein Coupteller?

Der Coupteller ist das Gegenteil zum Fahnenteller: Geschirr in Coupform ist durchgehend glatt. Die Teller haben somit keinen Rand.

Abgeleitet oder wortkundlich verwandt ist das wohl mit dem englischen Wort „cup“, was auch Tasse oder Trinkschale (ohne Henkel) bedeutet.

Unsere Serie Ole, die Sie hier abgebildet sehen, ist ein typisches Beispiel für Porzellan in Coupform. Alle Teile sind glatt und haben keine abgesetzten Ränder.

Teller verschiedene Größen Ole. aus weißem Porzellan

 

Was ist ein Gedeck?

Als Gedeck wird die Zusammenstellung einer passenden Tasse mit Untertasse und einem Kuchen- oder Abendbrotteller genannt.

Gedecke sind also immer dreiteilig. Abgebildet ist hier ein dreiteilige Gedeck aus der Porzellanserie Friederike.

Wir bieten Gedecke komplett und zusätzlich deren Einzelteile an, so dass z.B. auch das Ergänzen von Zerbrochenem kein Problem ist.

Tasse ohne Füßchen mit Unterteller und Kuchenteller 19 cm Friederike 1024

Was ist ein Porzelliner?

Als Porzelliner werden die Beschäftigten in der Porzellanindustrie in Oberfranken genannt.

Oberfranken war lange Zeit die Hochburg der deutschen Porzellanherstellung. Der Grund waren die dortigen Kaolinvorkommen. Kaolin ist eines der Hauptbestandteile der Porzellanmasse und verantwortlich dafür, das Porzellan weiß ist.