Serienporzellan Ofelie

 Porzellanserie Ofelie mit feinen Barockrändchen: Ein Klassiker

  • Romantisch in weiß oder bunt geblümt.
  • Schön um  nostalgisches Geschirr zu ergänzen.
  • Spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet.

Zeigt alle 12 Ergebnisse


9 interessante Geschichten zu dem Namen Ofelie oder Ofelia

  • Der Vorname Ofelie leitet sich von dem altgriechischen Wort Ophelos ab, das Hilfe bedeutet – Ofelie ist also „Die Helfende“.
  • Der Name Ofelia taucht wahrscheinlich erstmals in dem Buch „Arcadia“ von Jacopo Sannazaro (1458 – 1530) auf. Dieses Buch gilt als eine der besten bukolischen Dichtungen der Renaissance und war das Vorbild für viele erotische Hirtenromane, die sich zu dieser Zeit großer Beliebtheit erfreuten.
  • Ofelie ist die die Geliebte des dänischen Prinzen Hamlets aus der Tragödie „Hamlet“, die ertrinkt.
  • Ofelie ist der Titel eines Gemäldes des Präraffaeliten John Everett Millais (1829 – 1896). Dort wird Ofelie aus dem „Hamlet“ gezeigt, wie sie kurz vor dem Ertrinken im Fluss treibt – die Blumen, die ebenfalls im Wasser treiben, beziehen auf den Text von Shakespeare. Nur der Mohn wurde als Symbol des Schlafes und des Todes aus der viktorianischen Blumensprache dazugegeben.
  • „Untitled (Ophelia)“ ist der Name eines Digital C-Prints des Fotografen Gregory Crewdson, der bei der Bildkomposition von dem Gemälde von Millais inspiriert wurde
  • Ofelia ist auch der Name einer kleinen Gattung von marinen Ringelwürmern.
  • Der zweitinnerste Mond des Planeten Uranus heißt Ofelia – er ist einer der kleinen Monde dieses Planeten.
  • Die Ofelia war auch ein deutsches Hospitalschiff, das am 18. Oktober 1915 von den Engländern aufgebracht wurde und danach als Hospitalschiff der englischen Marine eingesetzt wurde. Ein deutsches U-Boot versenkte es am 21.12.1915.
  • Diverse Hurrikans hießen Ofelie oder Ofelia: Ein Hurrikan 2005 vor der Südostküste der USA, der stärkste Hurrikan vor atlantischen Saison 2011 und 2017 ein Hurrikan vor Irland.