Klassische Namenstassen und Zubehör

DER Klassiker: Namenstassen mit blauer Schrift seit 2006 auch im Internet

  • Seit Jahrzehnten bekannt von Märkten in München, Stuttgart, Erlangen, Nürnberg, Fürth
  • Mit feinem blauen Innenrand einer gelungenen Mischung aus Tradition und Moderne.
  • Passendes, blau gerändelte Zubehörgeschirr.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Warum heißt unsere Namenstasse klassisch?

Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Zum einen ist die Kombination von blau und weiß eine klassische Zusammenstellung im Porzellanbereich. Schon das berühmte Zwiebelmuster aus der Meißner Manufaktur (auf dem eigentlich Dahlien, Bambus, Pfirsich und Melonen abgebildet sind, aber niemals Zwiebeln) war eine Blaumalerei, die sich an weiß-blau bemalten, chinesischen Vorbildern orientierte.
  • Die Schrift auf unseren Namenstassen ist den mehr als hundert Jahre alten Schriften der ersten Namenstassen aus der Manufaktur von Friedrich Petschky in Arzberg nachempfunden.
  • Unsere Namenstasse ist von ausgewogener Form, hat mit 230 ml eine praktische Größe und ist sehr stabil. Sie ist somit nach über 40 Jahren auch auf ihre nachhaltige Art ein Klassiker geworden!