Bunte Herzen

Schmetterlingsherz und bunte Jahreszeitenherzen auf Porzellan.

  • Alle Porzellanteile gibt es mit oder ohne Namen zu bestellen
  • Ganze Sets oder Einzelteile wie Teller, Müslischalen, Becher, Kannen, Butterdosen und Eierbecher (nur ohne Namen).
  • Spülmaschinen- und mikrowellengeeignet.

Unser Herbstherz – fast wie Indian Summer

Der Indianersommer ist bereit seit längerem in der Werbung angekommen – doch was ist der Indian Summer überhaupt und warum heißt er so?

Bei dem Indian Summer handelt es sich um eine Zeit im Herbst, die normalerweise ungewöhnlich warm und trocken ist. In dieser Zeit verfärben sich die Laubwälder in Neu England, im Ohio Tal, den Great Plains und in Kanada spektakulär, der Himmel ist dazu strahlend blau. Besonders intensiv sind die dunklen Rottöne des Zuckerahorns, eine Farbe, die in Europa in dieser Intensität bei den Blattverfärbungen nicht vorkommt.

Warum heißt der Indian Summer so?

Das ist nicht abschließend geklärt, es könnte auf die Hauptjagdzeit  der Indianer in dem Gebiet zurückzuführen sein, oder weil besonders viele Überfälle von Indianern auf die europäischen Siedler in dieser Zeit stattfanden.

Die Irokesen haben eine Sage, die von Jagd nach dem großen Bären erzählt, der im Herbst von den Jägern bis in den Himmel hinein verfolgt wurde. Dort erlegen sie ihn und sein Blut, ds vom Himmel tropft färbt die Ahornbäume rot. Das Sternbild der große Wagen symbolisiert diese Erzählung, der große Bär sind die vier trapezförmig angeordneten Sterne, die Deichselstern sind die Jäger und ihre Hunde.

Indian Summer ist nicht mehr in!

Da in den Vereinigten Staaten die Debatte über political correct speech sehr heftig geführt wird ist auch Indian Summer jetzt kein positiver Begriff mehr – sondern wird als feindlich gegenüber der indianischen Urbevölkerung eingestuft.