Bunte Blumen

"Kindergartengeschirr"-Produkte können nur von Kindergärten, Kitas, Tagesmütter, Horte, Einrichtungen, Elternbeiräte usw. bestellt werden. Privatpersonen finden alle Artikel in der Produkt-Kategorie Kindergeschirr.

Kindergartenporzellan: Pusteblume, Löwenzahn und andere

  • Besonders robuste Teller und Schüsseln aus Gastronomieporzellan, Becher und Tassen, Krüge und Platten.
  •  Auch Gänseblümchen, Kornblume, Ringelblume und Co bringen Farbe auf die Teller.

Zeigt alle 5 Ergebnisse


Löwenzahn und Pusteblume in der Kita

Leuchtend  gelber Löwenzahn und seine spätere Reinkarnation, die Pusteblume gelten als Unkraut, aber auch als wahre Überlebenskünstler –  als leuchtende Frühjahrsboten und immer öfter auch bei uns als Delikatesse. Es gibt sehr viele Kindergärten und Kitas, die entweder Löwenzahn oder Pusteblume heißen oder eine Löwenzahn- oder Pusteblumengruppe haben. Und das ist gut so! Der Löwenzahn ist eine tolle Pflanze, die auch als Kinderspielzeug dienen kann – also wenn das nicht super passt?

Wandelbare Pflanzen in vieler Hinsicht

Die einzelnen Pflanzen dieser Korbblütler können sich in Größe und Aussehen der Blattrosette stark den jeweiligen Standorten anpassen. An ungestörten Standorten stehen die Blätter zum Beispiel schräg nach oben und die Blütenstiele werden bis zu 50 cm hoch. Auf häufig gemähten Wiesen dagegen liegen die viel kürzeren Blätter fast oder komplett auf dem Boden und die Blütenstiele sind manchmal nur wenige Millimeter lang.

Faszinierend, nicht nur für Kinder, ist auch die Wandlung der gelben Blüte in die silbrig filigrane Kugel der Pusteblume mit ihren vielen kleine Schirmchen, mit denen die Samen vom Wind übers Land verteilt werden.

Löwenzahn, Kinderspielzeug, Genussmittel, Heilpflanze und Bienenweide

Die röhrenförmigen Stängel eignen sich gut zum Kränze flechten für das Haar, da entstehen prächtige „Kronen“. Aber auch die gekringelten Streifen, die entstehen, wenn der Stiel in Streifen gespleißt werden, können zu „Schmuck“ verarbeitet werden – für Kinder ist Löwenzahn eine echte Zauberpflanze!

Aus Löwenzahnblüten kann Sirup hergestellt werden. Junge Blätter schmecken als Salat, die Wurzel kann ebenfalls  gegessen werden und getrocknet, auch wegen ihrer Bitterstoffe als Kaffeeersatz (Zichorienkaffee) genutzt werden. Als Bienenweide im Frühjahr ist dieses „Unkraut“ sehr wertvoll. Die Bitterstoffe sind die medizinisch wertvollen Bestanteile: Sie werden bei Appetitmangel, Verdauungsbeschwerden mit Völlegefühl und Blähungen, bei Störungen im Bereich des Gallenabflusses und zur Anregung der Harnausscheidung bei entzündlichen Erkrankungen und Steinbildung genutzt.

Lustige Namen für Löwenzahn

Nicht nur wegen seiner harntreibenden Wirkung, sondern auch weil die gelben Blüten den Flecken auf dem Betttuch ähnlich sehen, wird Löwenzahl auch Bettnässer, Bettpisser, Pissblume (Holländisch: pissebloem), Pisser, Pissnelke, in Frankreich pissenlit (Piss ins Bett) genannt.