Frühstücksgeschirr mit Blumen

Bunte Gartenblumen auf Frühstücksgeschirr


Zeigt alle 29 Ergebnisse


Wie hieß das Frühstück früher?

  • Bis ins 15. Jahrhundert bezeichnete man die erste Mahlzeit des Tages als “Morgenbrot”.
  • Das bezog sich auf das erste gegessene Stück Brot – auch wenn in manchen Zeiten eher der Brei als Nahrungsmittel am Morgen vorherrschte.
  • Brot war aber besser transportabel – daher wurde es mitgenommen, wenn vor der Arbeit kein Frühstück zu bekommen war.
  • Auf dem Weg zur, oder bei den ersten Arbeiten am Tage wurde es dann “nebenbei” verzehrt. Was beiläufiger klingt als es war – denn Hunger war oft und über eine lange Zeit der Begleiter der Menschen in diesen Zeiten.
  • Das Stück Brot wurde da hoch geschätzt, nur Zeit zum gemütlichen Verweilen, die gab es meist nicht.