Frühstücksgeschirr mit Blumen

Bunte Gartenblumen auf Frühstücksgeschirr

  • Dreiteilige Set, die sie nach ihrem Geschmack zusammenstellen können.
  • Einzelteile  zur Ergänzung oder als Ersatz.
  • Spülmaschinen- und mikrowellengeeignet.

Zeigt alle 6 Ergebnisse


Wie hieß das Frühstück früher?

Bis ins 15. Jahrhundert bezeichnete man die erste Mahlzeit des Tages als „Morgenbrot“. Das bezog sich auf das erste gegessene Stück Brot – auch wenn in manchen Zeiten eher der Brei als Nahrungsmittel am Morgen vorherrschte. Brot war aber besser transportabel – daher wurde es mitgenommen, wenn vor der Arbeit kein Frühstück zu bekommen war. Auf dem Weg zur, oder bei den ersten Arbeiten am Tage wurde es dann „nebenbei“ verzehrt. Was beiläufiger klingt als es war – denn Hunger war oft und über eine lange Zeit der Begleiter der Menschen in diesen Zeiten. Das Stück Brot wurde da hoch geschätzt, nur Zeit zum gemütlichen Verweilen, die gab es meist nicht.